Der Schuh - AGB
Drucken

Der Schuh - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Der Schuh - Andreas Paulig


1. Geltungsbereich und Bestimmungen

a. Sämtliche Leistungen bietet Andreas Paulig, im Nachfolgenden - Der Schuh - genannt, ausschließlich auf Grundlage der wie folgt beschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
b. Im Einzelfall getroffene und individuelle Vereinbarungen mit dem Kunden (einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und/oder Änderungen) haben Vorrang vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von - Der Schuh -. Individuelle Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

2. Preise, Versand und Versandkosten

a. Alle von - Der Schuh - angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen und gesetzlichen Umsatzsteuer.
b. - Der Schuh - teilt dem Kunden die jeweiligen Versandkosten, sowie etwaige zusätzliche Kosten, z.B. für eine Geschenkverpackung, mit. Der Kunde hat die Versandkosten sowie etwaige zusätzliche Kosten zu tragen.
c. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

3. Zahlungsarten

a. - Der Schuh - akzeptiert nur die, im Rahmen des Auftrages dem Kunden jeweils angezeigten, Zahlungsarten.

4. Eigentumsvorbehalt

a. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Waren im Eigentum von - Der Schuh -.
b. Der Kunde ist verpflichtet, bei einer Pfändung oder sonstigen Eingriffen eines Dritten, - Der Schuh - unverzüglich schriftlich zu informieren.

5. Gerichtsstand

a. Erfüllungsort aller Leistungs- und Gegenleistungsansprüche, insbesondere Zahlungsansprüche ist Hamburg.

Ihr Andreas Paulig

Der Schuh - A.Paulig